Markus'

ORPHANS (für Eva) - 2008

Fotos: Markus Becker

CernaVanekDance.

„Wie Orpheus spiel ich, auf den Saiten des Lebens den Tod, und in die Schönheit der Erde und deiner Augen, die den Himmel verwalten, weiß ich nur dunkles zu sagen.“ (Ingeborg Bachmann: Dunkles zu sagen) Die griechische Sage um Orpheus dient als Ausgangspunkt für die neue Produktion von Cerna & Vanek Dance. Von Schönheit handelt das Stück, aber auch von Trauer und der Auseinandersetzung mit dem Tod. Zu Probenbeginn konnte niemand vorhersehen, wie sehr jene Thematik auch im Leben von Eva Cerna eine Rolle spielen würde. Gemeinsam im vergangenen Jahr begonnen, musste Karel Vanek das Stück ohne seine Frau beenden.

 

Konzept, Choreografie & Tanz: Karel Vanek
Musik, Komposition: Markus Maria Jansen
Bühnenbild: Frank Chamier
Lichtdesign, Bühnenbau: Markus Becker
Video: Karel Vanek

Uraufführung am 11.10.2008, Fabrik Heeder, Krefeld
Dauer: ca. 50 min.

Technische Infos / technical rider